MRB WW Schondorf 99/2

Unser zweites Motorrettungsboot mit dem Funkrufnamen „Wasserwacht Schondorf 99/2“ dient als Einsatzmittel der mobilen Schnelleinsatzgruppe (SEG). Die knapp 5m lange und 550 kg schwere Alu-Schale der Firma Quicksilver verfügt über einen 40 PS starken 4-Takt Außenbordmotor von Mercury.
Das Boot mit Baujahr 2001 ist gemeinsam mit unserem Einsatzfahrzeug in einer Fahrzeuggarage untergebracht und wird bei entsprechender Alarmierung durch die Integrierte Leitstelle zu Einsätzen mittels Bootstrailer mitgeführt.

WW Schondorf 99/2 in der SEG-Garage

Unser SEG-Boot darf maximal 4 Personen transportieren und ist aufgrund seiner Wendigkeit und Schnelligkeit insbesondere zur schnellen Personenrettung aus unzugänglichen Fließgewässern oder Kleingewässern geeignet. Bedingt können damit auch Taucheinsätze oder kleinere Sachbergungen durchgeführt werden.

WW Schondorf 99/2 im Einsatz auf der Amper